Karriere bei der windeln.de SE

Du möchtest Deine Karriere vorantreiben – das möchten wir auch!

Die windeln.de SE bietet vielseitige Möglichkeiten des Einstiegs und der Weiterentwicklung.

Natürlich geht nichts über eigene Erfahrungen. Wenn Dir diese aber noch bevorstehen, dann lies doch die Erfahrungsberichte unserer bestehenden Mitarbeiter. Jeder von ihnen ist seinen eigenen Weg gegangen und teilt hier die Erfahrungen auf seinem Entwicklungspfad bei der windeln.de SE. Ganz sicher bekommst Du so eine Vorstellung davon, welche Karrieremöglichkeiten bei der windeln.de SE auf Dich warten könnten und wie ein Start bei uns aussehen kann.


Alexandra von Kempis

Neue Herausforderung

Ich bin durch ein Praktikum im Sales-Bereich bei windelbar (heute Nakiki) an das Unternehmen windeln.de gekommen. Anschließend bekam ich meinen ersten Job im Bereich Social Media/Marketing bei windelbar (heute Nakiki). Als wir dann auf den Börsengang im Mai 2015 zusteuerten, habe ich das sogenannte IPO Team unterstützt. Nach dem Start als börsennotiertes Unternehmen habe ich die Position des Head of Investor Relations übernommen und kümmere mich seitdem um die Kommunikation mit Investoren und Kapitalmarktteilnehmern.”

– Alexandra K.

Head of Investor Relations


Karriereaufstieg

Während meines Jura-Studiums habe ich Windeln.de als eine der ersten Werkstudentinnen kennengelernt. Ich habe damals im Kundenservice angefangen. Glücklicherweise konnte ich meinen Jobeinstieg hier finden und habe den Kundenservice weiter auf- und ausgebaut. Als ich im April 2014 die Position der Leitung des Kundenservices angeboten bekommen habe, habe ich mich sehr gefreut und gehe dank spannender Aufgaben und toller Kollegen jeden Tag gern ins Büro.”

– Heike C.

Leitung Kundenservice

Heike Camp

Doerte Jarck

Quereinstieg

Ich bin ein typischer Quereinsteiger. Nach meinem Tourismuswirtschaft-Studium begann ich im Online-Marketing eines großen Reiseportals. Da es meinen Freund beruflich nach München verschlug, bin ich ihm gefolgt und habe nach neuen Herausforderungen gesucht. Das Angebot von Nakiki, im Content Management anzufangen, hat mir auf Grund der Vielseitigkeit des Aufgabengebietes gut gefallen. Unser Team wurde immer größer, so dass wir uns aufteilen mussten – ich habe mich damals vorrangig um die Koordination der Werkstudenten im Content Management gekümmert. Heute leite ich das gesamte Content Management Team und stelle sicher, dass wir jeden Tag tolle Aktionen auf der nakiki-Seite haben.”

– Dörte J.

Content Managerin


China

I came to windeln.de via a student organisation called AIESEC. After the selection, I got the offer from windeln.de working as an intern. I came directly from China to Germany because of the internship. When I just came to windeln.de, we had the China market, but we do not have China marketing. Therefore, I proposed to build the social media and newsletter, allowing the company officially face the China customers. Later on, through friendly marketing strategy and good reputation among customers, we are largely recognised by Chinese customers. Since October 2013, I am a full-time-employee being responsible for the B2C part of China market, including newsletter, social media daily maintenance, promotion communication and design, webpage development (including banners and contents), and marketing data analysis.”

– Jieqiong X.

Marketing Manager

Faith

Tomasz

Einstiegspositionen nach Praktikum

I joined windeln.de in February 2014 and started as an Intern in a Marketing team. After 6 months of my internship I have been offered with a permanent position as an Online Marketing Manager. What I like the most in working at Windeln.de is a great environment created by people here, plenty of room for own initiative and good work-life balance. I learn something new with every project I am involved with and I really appreciate that the atmosphere is open and friendly.”

– Tomasz S.

Online Marketing Manager


Azubi-Übernahme

Im Jahr 2013 habe ich nach 1,5 jähriger Elternzeit meine Ausbildung zur Bürokauffrau bei windeln.de begonnen. Meine Ausbildung konnte ich in Teilzeit absolvieren und hatte dadurch, neben Berufsschule und Arbeit, noch genug Zeit für meine Tochter. Ich habe die windeln.de SE als sehr familienfreundliches Unternehmen kennengelernt und freue mich daher umso mehr, dass ich nach dem Ende meiner Ausbildung übernommen wurde.”

– Lisa R.

Mitarbeiterin Kundenservice

Tomasz

Romy

Weiterbildung / Lernen

Nach meiner Grafik-Ausbildung und Studium zur Medienmanagerin habe ich mich bei Nakiki beworben. Damals war Nakiki noch ganz klein und ich war die erste Grafikerin. Schon nach kurzer Zeit haben wir das Team stark ausgebaut und ich durfte meine ersten Führungserfahrungen sammeln. Heute leite ich ein großartiges Grafikteam aus 5 Festangestellten, 10 Werkstudenten und 2 Praktikanten. Ich finde es toll, dass ich so spannende berufliche Perspektiven in einem dynamisch wachsenden Unternehmen wie windeln.de bekomme.”

– Romy S.

Head of Graphic Design Nakiki